Die gewerbliche Nutzung sämtlicher Bilder ist untersagt!
Der Hilfszug des DRK der DDR

Fortsetzung


Kurze Pause:

Quelle: Heinz Berthold


...auch Nottoiletten mussten gebaut werden...

Quelle: Heinz Berthold


Blechschäden:

Quelle: Heinz Berthold


Die Reste eines Hotels. Der Kronleuchter in der Empfangshalle hängt noch an der Decke:

Quelle: Heinz Berthold



Quelle: Heinz Berthold


Die zerstörte Altstadt:

Quelle: Heinz Berthold


Der Bahnhof. Die Uhr blieb 05 Uhr und 17 Minuten beim Hauptschlag stehen.
Dieser Teil wurde als Denkmal an das Unglück erhalten.

Quelle: Heinz Berthold


Schwer beschädigte Bauten mussten gesprengt werden:

Quelle: Heinz Berthold


Eine Straße in der Altstadt:

Quelle: Heinz Berthold



Quelle: Heinz Berthold


Das Wasser musste täglich antransportiert werden:

Quelle: Heinz Berthold


Eine Gruppe unserer Einsatzkräfte sind Teilnehmer der zentralen Trauerfeier:

Quelle: Heinz Berthold


1070 Tote sind zu beklagen!

Quelle: Heinz Berthold


Eine Familie trauert um ihre Angehörigen:

Quelle: Heinz Berthold


Die gewerbliche Nutzung sämtlicher Bilder ist untersagt!