Die gewerbliche Nutzung sämtlicher Bilder ist untersagt!
Medizinische und med-technische Ausr├╝stung


Der Luftkammerschienensatz

Wurde im Staufach der Hecktür mitgeführt
Luftkammerschienensatz
Luftkammerschienensatz

Das Blutdruckmessgerät

...samt Zubehör war im vorderen Schrank an der Seitentür untergebracht.
Blutdruckmessgerät

Blutdruckmessgerät (alte Ausführung)

Ebenfalls aus polnischer Fertigung altes Blutdruckmessgerät

Die Sauerstoff-Armatur für die 10-Liter-Sauerstoffflasche

...welche unter dem Tragentisch liegend untergebracht war. Die Armatur wurde vom Klappstuhl aus bedient.
Sauerstoff-Armatur

Das Manometer

zum Überprüfen des Sauerstoffflaschendruckes mit der dazugehörigen Schutzhülle
Manometer

Die elektronische Absaugpumpe der SMH 2

war an der Fahrzeugtrennwand im unteren Teil angebracht. Die Pumpe wurde über eine dafür vorgesehene Steckdose betrieben.
Absaugpumpe


Die Vakuummatratze

VakuummatratzeVakuummatratze
Zur Vakuummatratze gab es als Zubehör einen Gestängesatz aus vier Rundhölzern, die zusammengesteckt durch die im Boden der Vakuummatratze eingearbeiteten Laschen geschoben werden konnten. Das war eine zusätzliche Stabilisation bei undichtem Ventil bzw. bei Schaden an der Vakuummatratze - Es verhinderte ein Durchsacken des Patienten.
Gestängesatz



Die Tuchtrage

war im Staufach der Hecktür untergebracht
Tuchtrage

Der 5-Liter-Wasserkanister der SMH 2

Er war unter dem Klappsitz auf der rechten Seite angebracht
5-Liter-Wasserkanister

Der Eimer...

... wurde zur Magenspülung und zur Fahrzeugdesinfektion genutzt
Eimer
Die gewerbliche Nutzung sämtlicher Bilder ist untersagt!